So war unser Hackathon!

Pünktlich am 07. Dezember um 14 Uhr haben sich 13 Studierende aus den Studiengängen Angewandte Informatik, ISE und Komedia bei uns im LuDi eingefunden. Nach einer kurzen Einführung inklusive Unity-Demo ging es ans Gruppen bilden und Ideen brainstormen. Bis auf wenige Leute, hatte Niemand Vorkenntnisse in Unity3D, die Motivation war aber sehr stark. Das von uns vorgegebene Thema war „unerwartet“, also wirklich unerwartet. Wir wollten überrascht werden, und das haben alle Teams geschafft.
Stunde um Stunde vergangen, Pizza um Pizza wurde gegessen und sich tatkräftig gegenseitig geholfen. Auf Schlaf wurde größtenteils verzichtet, denn die Zeit kann auch sinnvoll genutzt werden. Ungefähr 24 Stunden nach Beginn wurden die Spiele von den einzelnen Teams vorgestellt. Darunter befanden sich 1 Jump n‘ Run, 1 Tetris (Welcome to Hell Version) und 2 Shooter. Alle Teams hatten beachtliche Ergebnisse erzielt. Da uns die Entscheidung sehr schwer fiel, haben wir die Teilnehmer mit einbezogen. So konnte jeder 2 Stimmen vergeben, sowie 2 extra Stimmen für Bonuspreise in der Kategorie „Funny“ und „Originell“. Die ersten 3 Plätze bekamen unsere Hauptpreise in Form eines Raspberry Pi 3B+ inklusive Case, einem Arduino Development Kit und dem Buch „Automate the Boring Stuff with Python“.
Alle Teilnehmer waren danach sehr müde, stolz auf ihr Ergebnis, haben viel gelernt und neue Freunde kennen gelernt. Und das wichtigste: Sie würden wieder an einem Hackathon teilnehmen.
Auch wir hatten mit der Orga sehr viel Spaß und haben schon Pläne für den nächsten Hackathon. Vielleicht sieht man sich ja da, wir würden uns sehr freuen!
Zu guter Letzt wollen uns noch bei der Unterstützung unserer Kollegen vom FSR bedanken, dem LuDi Informatik/Komedia für den Raum, dem Frei[]Raum als Pause- und Ruheraum und allen Teilnehmern für diese unglaublich coolen 24 Stunden!
Bis zum nächsten Mal!
Euer Fachschaftsrat Informatik

CASTrm Konferenz an der TU Darmstadt

Du hast eine kleine Ausarbeitung geschrieben, auf die du ein bisschen stolz bist? Du willst wissen, wie eine wissenschaftliche Veröffentlichung entsteht? Vielleicht möchtest du sogar nach deinem Master auch noch promovieren?
Dann ist die Konferenz CASTrm an der TU Darmstadt genau das richtige für dich!
Dort können Studierende ein eigenes Paper, Poster, Workshop oder Ähnliches einreichen und vorstellen. Dabei wird dir in Trainings geholfen, passende Schreib- und Präsentationstechniken zu lernen.
Das Ganze ist dazu da, einen leichten Einstieg in die Welt der Wissenschaft zu bieten, damit du schon mal einen Einblick in diese Welt bekommst, die dich vielleicht erwartet.
Noch bis zum 18. November kannst du einen bis zu zweiseitigen Extended Abstract einreichen, um dich zu bewerben.
Mehr Informationen findest du unter castrm.org

IoT-Garage

Hey liebe Studierende,
Der Lehrstuhl Eingebettete Systeme bietet Mittwochs von 14 – 16 Uhr im BC 013 einen Workshop an.
Kurz gesagt könnt ihr dort Projekte Entwickeln, es gibt dort Equipment wie Lötstationen, 3D Drucker und viel mehr um alles mögliche zu basteln.
Zum Beispiel werden dort gerade kleine Roboter gebastelt.

Ihr könnt da mit wenig Vorwissen einfach vorbeikommen und die Mitarbeiter helfen euch und zeigen wie alles geht.

Für mehr Informationen guckt bei dem Link vorbei oder schreibt uns 😊
https://www.uni-due.de/es/iot_garage.php

Informatik Vorkurse

Hallo zusammen,

das hier richtet sich in erster Linie an alle, die im kommenden Semester ein Studium in Angewandter Informatik an der Uni Duisburg-Essen beginnen wollen.

Wie jedes Semester werden von der Uni Vorkurse für Studienanfänger angeboten. In diesen Vorkursen geht es darum Grundlagen in verschiedenen Bereichen der Informatik zu vermitteln, um euch optimal auf das Studium vorzubereiten. Euch wird dort eine Einführung in Logik, sowie Modellierung geboten, aber es werden auch Grundkenntnisse im Bereich der Programmierung vermittelt. Und das sind nur einige Beispiele.

Klingt interessant? Dann folge dem Link für noch mehr Informationen: https://www.uni-due.de/mint/kurse_inko.php

Wir freuen uns euch schon bald an unserer Uni begrüßen zu dürfen und wünschen euch bereits jetzt schon einmal viel Erfolg im Studium.
Euer Fachschaftsrat Informatik

Vollversammlung

Hallo Zusammen,

ab morgen, 8.1., wird wieder der Fachschaftsrat gewählt!

Dafür findet um 9:45 Uhr in LB 131 eine Fachschaftsvollversammlung statt, zu der jeder eingeladen ist.
Die Sitzung dauert nicht lange und es werden unter anderem alle Kandidaten vorgestellt.

Ab 12:15 bis 14:15 Uhr wird dann im LB Foyer gewählt!
Weitere Wahlzeiten sind:
Mittwoch: 12:30 – 14:30 Uhr
Donnerstag: 12:00 – 14:00 Uhr

Am Dienstag den 16.01. findet die konstituierende Sitzung statt. Treffpunkt ist vor LF 113.
Dazu sind Gäste herzlich eingeladen!

Euer Wahlausschuss

Wahlen 2018

Hallo alle zusammen,

bald steht wieder die Wahl des Fachschaftsrats an.

Am 09.01. wird es um 09.45 Uhr im Anschluss an DiMa 1 in LB 131 eine Fachschaftsvollversammlung geben. Wir hoffen ihr erscheint zahlreich, oder bleibt nach der Vorlesung einfach kurz sitzen, damit wir beschlussfähig sind.

Die TOPs für die FSVV sind folgende:Weiter

QM-Konferenz

Hallo liebe Studierende der angewandten Informatik,

am Freitag den 14. Juli 2017, 10:00-12:00 Uhr im Raum LF 226 findet die QM-Konferenz für den Bachelor-/Masterstudiengang „Angewandte Informatik (Ingenieur- und Medieninformatik)“ statt.

Zur Erläuterung: für jeden Studiengäng wird jährlich eine sogenannte QM-Konferenz einberufen werden, in der die Stärken, Schwächen und aktuellen Probleme des Studiengangs besprochen werden.

Dabei ist es vor allem wichtig, dass viele Studierende (also ihr) mit dabei sind.

Themen sind diesmal insbesondere:

– Rezertifizierung des BMAI im Rahmen der Systemakkreditierung (im Herbst 2017)

– „Sharing“ von Veranstaltungen mit anderen Studiengängen (insbesondere E-Technik)

– Aufnahme von Regelungen für verpflichtende Studienleistungen in die (Bachelor-)Prüfungsordnung

Wenn ihr also Zeit finden solltet, kommt doch bitte zahlreich. Es geht hier darum, dass eure und nachfolgende Generationen mit einer gleichbleibenden, wenn nicht höheren Qualtität ihr Studium bewältigen können.

Gruß

euer Fachschaftsrat

Das Foyer ist offen!

Good news, everyone!

Es hat nur ein paar Jahre gedauert, aber es ist endlich so weit:
Vor kurzer Zeit wurde das Foyer in LF wieder eröffnet!
Unser Raum ist daher wieder auf kurzem Wege von der Bib aus durch die grüne Tür zu erreichen.

Für alle, die diesen Weg noch nicht kennen, weil sie vielleicht noch nicht so lange bei uns sind: Wenn man aus der Bib rechtsrum herausgeht, dann ist auf der linken Seite die grüne Tür.

Wir sind wieder da!

Wir sind wieder da!!

Hallo liebe Informatiker und Informatikerinnen und alle Anderen.
Nach langem Warten, sind wir wieder da. Komplett neu, komplett anders und viel besser

In den nächsten Wochen wird sich unsere Seite und auch das Forum immer mehr füllen, stetig vorbeischauen lohnt sich also.

Noch sind wir im Aufbau, aber wir dachten uns besser als nichts.

Über Anregungen und Wünsche, was ihr unbedingt auf der Seite haben wollt, würden wir uns sehr freuen.

Euer Fachschaftsrat Informatik