Zwei Neue Programmierkurse

Liebe Studierende,

in diesem Semester werden zwei freiwillige Kurse von Studierenden für Studierende angeboten. Beide sind im Kontext der IoT Garage entstanden und können von allen besucht werden, die daran Interesse haben.

Der erste Kurs ist das Test Driven Development Dojo (TDD Dojo). Um euch ein kleinen Eindruck der Inhalte zu geben, stellen wir hier noch die offizielle Beschreibung ein:

Wenn ihr eure Code Qualität verbessern oder einfach nur herausfinden wollt was sich hinter dem Begriff Test Driven Development verbirgt, kommt zum TDD Dojo. Unter Anleitung könnt ihr hier Test Driven Development an einem eigenen Softwareprojekt ausprobieren. Einzige Vorraussetzung ist die Beherrschung von Java oder Python (unter Umständen ist auch C/C++/Ruby/Clojure möglich).
Der Kurs wird zweistündig im wöchentlichen Rhythmus im Rahmen der IoT-Garage stattfinden und ist für eine Dauer von 8 Wochen angesetzt. Ein Kick-Off Meeting, bei dem Fragen und weitere organisatorische Details geklärt werden, findet am 23.4.2019 von 16:00-18:00 Uhr in BC 013 statt.

Der andere Kurs ist Rusty Crab, der sich mit den folgenden Inhalten beschäftigt:

Im groben Rahmen der IoT Garage des Lehrstuhls Eingebettete Systeme findet ab dem 24.4. bis zum 10.7. wöchentlich ein Rust Kurs im Stile einer Vorlesung statt.
Zu Beginn wird es eine kurze Vorlesung zur Einführung geben, anschließend wird live gecodet. Es wird kleine Hausaufgaben geben, die aus programmieren bzw lesen bestehen um den Kurs zu vervollständigen. Um das Typsystem und die Sicherheit in Rust zu verdeutlichen werden Parallelen und Kontraste zur Sprache C aufgezeigt.
Für den Kurs gibt es keine Credits und er kann ohne Anmeldung besucht werden.
Wir hoffen, dass er euch gefällt 😊
Falls ihr Interesse habt:
Ab dem 24.4. wöchentlich Mittwochs von 16-18 Uhr in BC 013

Bei Fragen könnt ihr die Leiter hier erreichen:
TDD Dojo: Lukas.Einhaus(at)stud.uni-due.de
Rusty Crab: Peter.Zdankin(at)stud.uni-due.de

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
Viele Grüße,
Euer Fachschaftsrat Informatik

Photo by Ilija Boshkov on Unsplash

Orientierungswoche

Liebe Erstis,

Nachdem ihr mit der Einschreibung den ersten Schritt eures Studiums geschafft habt, laden wir euch jetzt herzlich ein, mit uns die kommende Orientierungswoche zu verbringen.
Dabei werden wir euch gemeinsam mit Frau Prof. König und Herrn Dr. Otten alle wichtigen Infos geben, die ihr für den Einstieg in das Studium benötigt.

Wir beginnen am Mittwoch, 3.4. um 10 Uhr im Raum LB131 mit einer Einführungsveranstaltung, nach der wir dann den restlichen Tag gesellschaftlichen Aktivitäten widmen werden. Donnerstag geht es dann direkt weiter, wir treffen uns um 14 Uhr am LB Gebäude. Den genauen Ort zeigen wir euch aber am Mittwoch auch noch.

Sofern möglich empfehlen wir euch, viel Motivation und kein Auto mitzubringen

Liebe Grüße,
euer Fachschaftsrat Informatik

Spieleabend und Smashturnier

Ein Frohes Neues Jahr,

Dein FSRI hat sich wieder eine kleine Veranstaltung für dich einfallen lassen. Dieses Mal haben wir einen Spielabend inklusive Nintendo Smashturnier angesetzt.
Falls du an dem Turnier Interesse hast, komm einfach vor 19:00 zum Freiraum, damit du auch garantiert teilnehmen kannst.
Das Turnier wird im LuDi gegenüber auf Beamern stattfinden. Du hast eine Switch und SmashBros? Dann wäre es echt cool, wenn du deine Switch, Dockingstation und Controller mitbringen würdest.
Falls du kein begeisterter Smasher bist, wird es natürlich auch eine Auswahl von Gesellschaftsspielen geben.

Die Sause wird am 10.1 im Freiraum LF 016 ab 17:30 beginnen, damit du auch genug Zeit zum Aufwärmen hast.
Für Snacks und Getränke ist gesorgt und als kleines Extra spendieren wir
dieses Mal Glühwein und Nudeln.

VG euer Fachschaftsrat Informatik

Die Fachschaftsratswahl steht an

Liebe Studierende,

alle Jahre wieder .. irgendwann um die Weihnachtszeit, wird der Fachschaftsrat Informatik neu gewählt.

Falls auch ihr euch vielleicht aufstellen lassen wollt, habt ihr nun noch dei Gelegenheit dazu. Genauere Deatils könnt ihr der Wahlbekanntmachung entnehmen.

Viele Grüße und schöne Festtage wünscht,
euer Fachschaftsrat Informatik

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Sing einen Song – das Punschkonzert

Die Weihnachtsfeier ist vorbei, die Weihnachtsferien stehen vor der Tür, aber wir haben uns noch etwas besonderes für den letzten Vorlesungstag in diesem Jahr überlegt.

Gemeinsam mit den Fachschaften ISE und NanoEngineering veranstalten wir: Sing einen Song – das Punschkonzert

Das Konzept ist ganz einfach erklärt. Es wird Karaoke gesungen und dabei getrunken. Um das ganze etwas spannender zu machen, wird es einen Kontest geben, bei dem ihr alleine, zu zweit oder zu drölft antreten und performen könnt. Die Performance ist alles und das Publikum entscheidet. Überzeugt durch, Gesang, Tanz, Kostüm, Witz oder Charme. Für die beste Performance wird es am Ende einen Preis geben.

Anmelden könnt ihr euch vorher mit eurem Wunschsong hier: Anmeldung

Für Getränke ist natürlich gesorgt.
Stattfindne wird das ganze am 20.12.2018 ab 19 Uhr im AStA-Keller Duisburg.

Wir freuen uns auf euch, schaut zahlreich vorbei und singt einen Song mit uns.

Euer Fachschaftsrat

So war unser Hackathon!

Pünktlich am 07. Dezember um 14 Uhr haben sich 13 Studierende aus den Studiengängen Angewandte Informatik, ISE und Komedia bei uns im LuDi eingefunden. Nach einer kurzen Einführung inklusive Unity-Demo ging es ans Gruppen bilden und Ideen brainstormen. Bis auf wenige Leute, hatte Niemand Vorkenntnisse in Unity3D, die Motivation war aber sehr stark. Das von uns vorgegebene Thema war „unerwartet“, also wirklich unerwartet. Wir wollten überrascht werden, und das haben alle Teams geschafft.
Stunde um Stunde vergangen, Pizza um Pizza wurde gegessen und sich tatkräftig gegenseitig geholfen. Auf Schlaf wurde größtenteils verzichtet, denn die Zeit kann auch sinnvoll genutzt werden. Ungefähr 24 Stunden nach Beginn wurden die Spiele von den einzelnen Teams vorgestellt. Darunter befanden sich 1 Jump n‘ Run, 1 Tetris (Welcome to Hell Version) und 2 Shooter. Alle Teams hatten beachtliche Ergebnisse erzielt. Da uns die Entscheidung sehr schwer fiel, haben wir die Teilnehmer mit einbezogen. So konnte jeder 2 Stimmen vergeben, sowie 2 extra Stimmen für Bonuspreise in der Kategorie „Funny“ und „Originell“. Die ersten 3 Plätze bekamen unsere Hauptpreise in Form eines Raspberry Pi 3B+ inklusive Case, einem Arduino Development Kit und dem Buch „Automate the Boring Stuff with Python“.
Alle Teilnehmer waren danach sehr müde, stolz auf ihr Ergebnis, haben viel gelernt und neue Freunde kennen gelernt. Und das wichtigste: Sie würden wieder an einem Hackathon teilnehmen.
Auch wir hatten mit der Orga sehr viel Spaß und haben schon Pläne für den nächsten Hackathon. Vielleicht sieht man sich ja da, wir würden uns sehr freuen!
Zu guter Letzt wollen uns noch bei der Unterstützung unserer Kollegen vom FSR bedanken, dem LuDi Informatik/Komedia für den Raum, dem Frei[]Raum als Pause- und Ruheraum und allen Teilnehmern für diese unglaublich coolen 24 Stunden!
Bis zum nächsten Mal!
Euer Fachschaftsrat Informatik

CASTrm Konferenz an der TU Darmstadt

Du hast eine kleine Ausarbeitung geschrieben, auf die du ein bisschen stolz bist? Du willst wissen, wie eine wissenschaftliche Veröffentlichung entsteht? Vielleicht möchtest du sogar nach deinem Master auch noch promovieren?
Dann ist die Konferenz CASTrm an der TU Darmstadt genau das richtige für dich!
Dort können Studierende ein eigenes Paper, Poster, Workshop oder Ähnliches einreichen und vorstellen. Dabei wird dir in Trainings geholfen, passende Schreib- und Präsentationstechniken zu lernen.
Das Ganze ist dazu da, einen leichten Einstieg in die Welt der Wissenschaft zu bieten, damit du schon mal einen Einblick in diese Welt bekommst, die dich vielleicht erwartet.
Noch bis zum 18. November kannst du einen bis zu zweiseitigen Extended Abstract einreichen, um dich zu bewerben.
Mehr Informationen findest du unter castrm.org

IoT-Garage

Hey liebe Studierende,
Der Lehrstuhl Eingebettete Systeme bietet Mittwochs von 14 – 16 Uhr im BC 013 einen Workshop an.
Kurz gesagt könnt ihr dort Projekte Entwickeln, es gibt dort Equipment wie Lötstationen, 3D Drucker und viel mehr um alles mögliche zu basteln.
Zum Beispiel werden dort gerade kleine Roboter gebastelt.

Ihr könnt da mit wenig Vorwissen einfach vorbeikommen und die Mitarbeiter helfen euch und zeigen wie alles geht.

Für mehr Informationen guckt bei dem Link vorbei oder schreibt uns ?
https://www.uni-due.de/es/iot_garage.php

Informatik Vorkurse

Hallo zusammen,

das hier richtet sich in erster Linie an alle, die im kommenden Semester ein Studium in Angewandter Informatik an der Uni Duisburg-Essen beginnen wollen.

Wie jedes Semester werden von der Uni Vorkurse für Studienanfänger angeboten. In diesen Vorkursen geht es darum Grundlagen in verschiedenen Bereichen der Informatik zu vermitteln, um euch optimal auf das Studium vorzubereiten. Euch wird dort eine Einführung in Logik, sowie Modellierung geboten, aber es werden auch Grundkenntnisse im Bereich der Programmierung vermittelt. Und das sind nur einige Beispiele.

Klingt interessant? Dann folge dem Link für noch mehr Informationen: https://www.uni-due.de/mint/kurse_inko.php

Wir freuen uns euch schon bald an unserer Uni begrüßen zu dürfen und wünschen euch bereits jetzt schon einmal viel Erfolg im Studium.
Euer Fachschaftsrat Informatik

Vollversammlung

Hallo Zusammen,

ab morgen, 8.1., wird wieder der Fachschaftsrat gewählt!

Dafür findet um 9:45 Uhr in LB 131 eine Fachschaftsvollversammlung statt, zu der jeder eingeladen ist.
Die Sitzung dauert nicht lange und es werden unter anderem alle Kandidaten vorgestellt.

Ab 12:15 bis 14:15 Uhr wird dann im LB Foyer gewählt!
Weitere Wahlzeiten sind:
Mittwoch: 12:30 – 14:30 Uhr
Donnerstag: 12:00 – 14:00 Uhr

Am Dienstag den 16.01. findet die konstituierende Sitzung statt. Treffpunkt ist vor LF 113.
Dazu sind Gäste herzlich eingeladen!

Euer Wahlausschuss