Marcel Buddenbohm

Moinsen, ich bin Marcel.

Bevor ich zum SoSe 2016 fürs Studium nach Duisburg gezogen bin, habe ich bereits eine zweieinhalb-jährige Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration absolviert und mich dort bereits einmal an das echte Leben herangetastet. Im Laufe der Ausbildung habe ich mich dann aber doch dazu entschieden, es auch einmal mit der Studi-Schiene zu probieren.

Für mich war es eigentlich von vornherein klar, dass ich mich von Anfang an im FSR beteiligen würde, da ich während meiner Ausbildung quasi den gleichen Job bereits im Betrieb gemacht habe. Anfangs war ich als Helfer dabei, aber seit der Wahl im WiSe16 bin ich auch gewähltes Mitglied. 😉

Außerdem macht die Arbeit im FSR immer spaß. Ich mag bekloppte Menschen. Daher stehe ich immer gerne zur Verfügung, wenn mal Hilfe benötigt wird.

Sofern ich es in meinem Terminplan unterbekomme, stehe ich auch gerne in Fachfragen mit Rat und Tat zur Seite. Das mit dem Terminplan ist allerdings oftmals so eine Sache bei mir, da ich mich in meiner freien Zeit viel in der Gewerkschaft engagiere und das führt das ein oder andere Mal zu echtem Freizeitstress.

Doch getreu meinem Motto „Es gibt kein Problem, für das es keine Lösung gibt“ wird sich auch dafür stets ein Weg finden.